Zu den essenziellen Führungsaufgaben gehört neben der Definition der Unternehmensziele die Identifikation der Mitarbeiterbedürfnisse. Denn Ihre Geschäftsziele sind eng mit den Menschen in Ihrem Unternehmen verwoben. Die Qualifikationen und Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter tragen zur Realisierung der Unternehmensziele bei.

Investieren Sie in Ihre Mitarbeiter

Langfristig macht sich die Investition in Zufriedenheit und Weiterentwicklung hoch qualifizierten Personals bezahlt. Jeder einzelne Mitarbeiter ist für den Unternehmenserfolg wichtig und liefert seinen Beitrag zur Verwirklichung der Ziele – Ihre Aufgabe ist die Stärkung dieses Gefühls. Die Überzeugung, ein wichtiger Bestandteil im Unternehmen zu sein, stärkt Motivation und Identifikation. Um ein gemeinsames Verständnis zu erzielen, ist die deutliche Kommunikation von Zielen unabdingbar. Mit unseren Tipps treffen Sie geeignete Zielvereinbarungen zur optimalen Mitarbeiterführung.

Plananalyse, Strategieausarbeitung und Identifizierung von Schlüsselqualifikationen

Bevor Sie Ziele vereinbaren, beantworten Sie sich folgende Fragen: Was wollen Sie in den nächsten Wochen, Monaten und Jahren erreichen? Wie vereinbaren Sie die Bedürfnisse der Menschen in Ihrem Unternehmen mit den eigenen Geschäftszielen? Die Bestimmung von Zielvereinbarungen erfordert die Kenntnis zukünftig benötigter Fertigkeiten. Welcher Mitarbeiter bringt die Qualifikationen für kommende Herausforderungen mit, wer muss sich welche Fähigkeiten aneignen? Fehlt Personal in Ihrem Unternehmen?

Zielvereinbarung treffen und geeignete Talente fördern

Transparenz und Kommunikation helfen bei der Zielerreichung. Motivieren Sie Vorgesetzte und Mitarbeiter zur Analyse des Handlungsbedarfs. Sie benötigen ein realistisches Bild über die Ist-Situation und die Rollen der Mitarbeiter in Bezug auf die Geschäftsziele. Vorgesetzte schätzen versteckte Talente und Qualifikationen ihrer Mitarbeiter in den verschiedenen Abteilungen meist am besten ein. Fördern Sie die Begabungen Ihrer Mitarbeiter und erreichen Sie so Ihre langfristigen Ziele.
Wenden Sie das Rotations-Prinzip an, um die Einsatzmöglichkeiten flexibler Mitarbeiter herauszufinden. Welcher Mitarbeiter setzt neues Potenzial frei, wenn er mit anderen Aufgabenbereichen konfrontiert ist? Mentoring, Weiterbildungen und weitere Bildungsprogramme dienen der zielgerichteten Vertiefung von Schlüsselqualifikationen. Treiben Sie die Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter mit Blick auf die Zukunft voran.

Lücken sinnvoll schließen

Sie haben eine gute Übersicht über die Unternehmenssituation erreicht. Fehlen notwendige Qualifikationen und Fähigkeiten? Muss eine Lücke im Personal geschlossen werden? Müssen Sie einen Nachfolger oder eine Vertretung finden, da ein Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin das Unternehmen verlässt oder für längere Zeit nicht zur Verfügung steht? Zukünftiger Unternehmenserfolg erfordert ständige Weiterentwicklung. Rekrutieren Sie begabte Talente und lassen Sie bewährte Mitarbeiter schulen.
Treffen Sie eine Nachfolgerregelung um darauf vorbereitet zu sein, sollten wichtige Mitarbeiter das Unternehmen verlassen.
Für Ihre Suche nach geeigneten Nachfolgern und Leistungsträgern kontaktieren Sie uns jederzeit oder nutzen Sie unseren Rückruf-Service.
Wenn Sie sich bei uns bewerben möchten, nutzen Sie bitte unseren Bewerbungsbereich.
Bewerbungen, die über das untenstehende Formular eingesandt werden, können leider nicht berücksichtigt werden.

Haben Sie eine Stelle zu besetzen?

Meistgelesene Artikel