Die Motivation im Team ist ein wichtiger Faktor für die Arbeitszufriedenheit jedes Einzelnen. Mit Geld allein machen Sie Ihre Mitarbeiter nicht langfristig glücklich und leistungsfähig. Lesen Sie unsere zehn Tipps zur Teammotivation und erhöhen die Produktivität.

Tipp 1: Anerkennung zollen

Ihr Team freut sich über die öffentliche Anerkennung für gute Leistungen. Sprechen Sie Lob ehrlich und ernsthaft im Beisein anderer Teamkollegen aus. Sie steigern die Motivation erheblich, wenn Sie die Leistungen Ihrer Mitarbeiter zur Kenntnis nehmen und dies auch deutlich machen.

Tipp 2: Motivationsspiele im Team

Gemeinschaftliche Aktivitäten nach Dienstschluss sind ein Klassiker zur Motivationssteigerung. Gehen Sie mit Ihren Mitarbeitern zum Bowling oder besuchen Sie einen Klettergarten. Das Gemeinschaftserlebnis schweißt zusammen. Zwingen Sie aber niemanden zu seinem Glück. Wird die Aktivität als reine Pflichtveranstaltung empfunden, verkehrt sich der Effekt oft ins Gegenteil.

Tipp 3: Aus- und Weiterbildung

Zeigen Sie Ihrem Team Ihre Wertschätzung und unterstützen Sie die berufliche Entwicklung jedes Einzelnen. Ermöglichen Sie allen Mitarbeitern eine Weiterbildung und regen Sie an, das neue Wissen mit dem Team zu teilen.

Tipp 4: Essen gehen

Laden Sie Ihr Team in ein Restaurant ein. Kündigen Sie das Event rechtzeitig an, das steigert die Vorfreude. Das gemeinsame Erlebnis erhöht nicht nur die Motivation, Sie erfahren auch viel über die Stimmung im Team.

Tipp 5: Verantwortung abgeben

Belohnen Sie zuverlässige Arbeit durch die Übertragung von mehr Verantwortung und motivieren Sie so Ihr Team.

Tipp 6: Über Titel das Ansehen steigern

Belohnen Sie verdiente Mitarbeiter mit einem Titel. Das steigert das Ansehen des Einzelnen und motiviert das gesamte Team. Am Besten kombinieren Sie diese Maßnahme mit Tipp 5, damit der Titel auch Gewicht erhält. Die Maßnahme ist außerdem kostengünstig.

Tipp 7: Integer sein

Erweisen Sie sich als verlässlicher Vorgesetzter. Wenn Sie Sicherheit ausstrahlen, fair sind und zu Ihrem Wort stehen, heben Sie die Arbeitsmoral und stärken den Zusammenhalt. Stehen Sie immer hinter Ihrem Team und versuchen Sie, Probleme zuerst intern zu lösen.

Tipp 8: Flexibilität und Großzügigkeit

Stehen Sie Wünschen Ihrer Angestellten so weit wie möglich und verantwortbar offen gegenüber. Ihre Flexibilität erhöhen Motivation und Arbeitsbereitschaft dauerhaft. Großzügigkeit lohnt sich.

Tipp 9: Ziele und Führungsstil

Auch ein klarer Führungsstil und definierte und transparente Ziele erhöhen die Motivation. Weiß Ihr Team, worauf es hinarbeitet, ist es engagierter und hält zusammen.

Tipp 10: Wochenausklang

Lassen Sie am Freitag in einem kurzen informellen Meeting gemeinsam die Arbeitswoche ausklingen. So bieten Sie Abwechslung zum Arbeitsalltag und Ihr Team geht mit dem Gefühl, etwas erreicht zu haben, ins Wochenende.
Maßnahmen zur Steigerung der Motivation im Team zahlen sich langfristig aus. Die gute Stimmung und der Zusammenhalt erhöhen die Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter.

Weitere Ratschläge für die Entwicklung Ihres Teams finden sie in den Artikeln unter Personalentwicklung.

Wenn Sie sich bei uns bewerben möchten, nutzen Sie bitte unseren Bewerbungsbereich.
Bewerbungen, die über das untenstehende Formular eingesandt werden, können leider nicht berücksichtigt werden.

Haben Sie eine Stelle zu besetzen?

Meistgelesene Artikel