In den sozialen Netzwerken kursieren so manche Videos von aufgebrachten Mitarbeitern: Arbeitnehmer, die ihren Chef als Geisel in einem Meetingraum gefangen nehmen; Mitarbeiter, die die Kleidung ihrer Manager ruinieren – die Liste derer, die ihren Frust an ihren Chefs auslassen, scheint nahezu endlos. Ein gutes Beispiel dafür ist auch das Video eines Arbeitnehmers auf YouTube, der mit einem LKW in das parkende Auto seines Managers rast.

Ausraster dieser Art gehen normalerweise mit einer Kündigung einher. Doch oftmals steckt mehr dahinter – nämlich ein Mangel an Anerkennung. Wenn Mitarbeiter nicht das Gefühl haben, dass sie für ihre Arbeit wertgeschätzt werden, sind sie weniger motiviert und entwickeln Frust. Das ist nicht nur ungesund für den Arbeitnehmer, sondern auch schlecht für das Unternehmen. Mitarbeiter die glücklich und zufrieden mit ihrem Job sind, übernehmen mehr Verantwortung und leisten bessere Arbeit.

Das Verbesserungspotential ist hoch. Laut einer Studie des Forschungsinstituts Gallup fühlen sich nur 13 Prozent der Arbeitnehmer motiviert in ihrem Job. Darum ist eine Organisation wie Top Employer wichtig. Sie zeichnen Unternehmen mit besonders guten HR-Strategien aus. In diesem Jahr wurde die PageGroup (dazu zählen die Marken Page Executive, Michael Page und Page Personnel) mit dem Top Employer Award ausgezeichnet. Dies sind sechs Möglichkeiten, die gute Arbeitgeber tun:

1. Fördern Sie die Talente Ihrer Mitarbeiter

Um auf einem extrem konkurrierenden globalen Markt erfolgreich zu sein, können sich Unternehmen nur dann durchsetzen, wenn sie attraktiv für die talentiertesten Arbeitnehmer sind. Daher ist es notwendig in Trainings zu investieren, die eine berufliche und persönliche Weiterentwicklung zum Ziel haben. Bei der PageGroup bieten wir Trainings für alle Karrierestufen an, vom Berufseinsteiger bis zum Geschäftsführer

2. Bilden Sie Ihre eigenen Führungskräfte aus

Was ist der Unterschied zwischen einem Chef und einem Anführer? In den sozialen Netzwerken finden wir jede Menge witzige Beiträge, die den Unterschied erklären: Ein Chef sagt Ihnen was Sie tun sollen, ein Anführer inspiriert Sie dazu, es zu tun. Doch normalerweise fehlt diesen Beiträgen die Begründung für den Unterschied. Anführer werden nicht geboren, sie brauchen viel Training, um dorthin zu gelangen. Bei der PageGroup verwenden wir den Cubiks Assessment Test, um die Stärken und Fähigkeiten unserer Mitarbeiter herauszufiltern. Mit Hilfe von persönlichen Coachings und dem Franklin Covey Führungskräfte-Entwicklungsprogramm geben wir unseren aktuellen und zukünftigen Führungskräften die Möglichkeit, das Beste aus sich und ihren Teams herauszuholen.

3. Bieten Sie eine ansprechende Vergütung und weitere Vorteile

Talentierte Arbeitnehmer suchen sich das Unternehmen nicht nur nach Gehalt und Vorteilen aus. Aber wenn Sie gute Arbeitnehmer im Unternehmen halten möchten, sollte das Gehalt erstmal kein Thema darstellen. Bei der PageGroup bieten wir eine Vielzahl an Extraleistungen zusätzlich zum Gehalt: Dazu zählt ein Firmenwagen und ein Smartphone, Versicherungen und einige weitere Zusatzleistungen.

4. Finden Sie die richtige Mischung bei Ihren Mitarbeitern

Studien zeigen, dass Unternehmen, die vielfältig aufgestellt sind, schneller reagieren und dadurch erfolgreicher sind. Vielfalt meint nicht nur Arbeitnehmer mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen, sondern auch eine gleichmäßige Geschlechteraufteilung und verschiedene Arbeitsweisen innerhalb des Unternehmens. Diversity ist Teil der Mission, die die PageGroup verfolgt. Darum sind 50 Prozent unserer Manager Frauen.

5. Bieten Sie berufliche und persönliche Entwicklungschancen

Arbeitnehmer sind umso mehr motiviert, wenn sie den Eindruck haben, für ihre Mühe belohnt zu werden. Bei der PageGroup bieten wir unserem Personal einen klaren Karriereweg. Im Durchschnitt werden unsere Mitarbeiter alle 18 Monate befördert. Abhängig von ihren Fähigkeiten und Interessen bieten wir ihnen Coachings und Trainings an, um ihre Karriere voranzutreiben. In jedem Quartal halten wir Feedback-Gespräche, um festzustellen, wo unsere Mitarbeiter gerade stehen und wie ihre Entwicklung vorangeht.

6. Sorgen Sie dafür, dass sich Ihre Mitarbeiter wie zu Hause fühlen

Wann sind Sie wirklich Sie selbst? In der Regel, wenn Sie mit Freunden und Familie zusammen sind. Je mehr Sie sich wie zu Hause fühlen, desto bessere Ergebnisse werden Sie erzielen. Darum sollte die Arbeit, bei der Sie mehr als 8 Stunden am Tag verbringen, sich anfühlen wie ein zweites Zuhause. Bei der PageGroup sind wir stolz unseren Mitarbeitern jeden Tag frisches Obst zur Verfügung zu stellen und zweimal jährlich eine große Feier zu veranstalten.

Erfahren Sie mehr in unserem Employer Branding Video.

Wenn Sie sich bei uns bewerben möchten, nutzen Sie bitte unseren Bewerbungsbereich.
Bewerbungen, die über das untenstehende Formular eingesandt werden, können leider nicht berücksichtigt werden.

Haben Sie eine Stelle zu besetzen?

Meistgelesene Artikel