Die Mitarbeiter stellen den größten Aktivposten eines Unternehmens dar, ihre Leistung und ihr Können sind entscheidend für den unternehmerischen Erfolg. Dieser basiert darauf, den Angestellten die für sie optimal geeigneten Aufgaben anzuvertrauen. Ziel bei einer Vakanz muss es deswegen sein, die besten Kandidaten für einen Job zu finden. Auf einem Markt, in dem hochqualifizierte Mitarbeiter von zahlreichen Unternehmen umworben werden, ist das eine große Herausforderung.

So gewinnen Unternehmen Top-Kandidaten

Unternehmen müssen verstehen, was Kandidaten anspricht und was sie motiviert, sich an einen Arbeitgeber zu binden. Bauen Sie ein eindeutiges Firmenimage auf, bieten Sie Ihren Mitarbeitern Aufstiegschancen und kultivieren Sie Ihre unternehmerischen Werte. Das stärkt die Mitarbeiterbindung und spricht hochqualifizierte Kandidaten an. Die potenziellen Fach- und Führungskräfte bekommen ein Bild davon, was die Arbeit für Ihr Unternehmen auszeichnet. Bereits bei der Bewerbung wissen Kandidaten, dass Ihr Unternehmen zu ihren Erwartungen passt und welche Möglichkeiten sich ihnen bieten.
Besonders für hochqualifizierte Kandidaten stehen monetäre Belange nicht im Vordergrund, wenn sie sich für ein Unternehmen entscheiden. Top-Kandidaten legen auf die folgenden Punkte sehr großen Wert:

Werte des Unternehmens

Hochqualifizierte Spitzen-Kandidaten bevorzugen Unternehmen, deren Werte sie mittragen. Etablieren Sie eine eigenständige Unternehmensethik und sorgen Sie dafür, dass Ihr Unternehmen bestimmte Werte repräsentiert. Bieten Sie soziale Verbesserungen und nehmen Sie in einem Themenfeld eine Vorreiterrolle ein. Zeigen Sie möglichen Kandidaten, welche Unternehmenswerte Sie vertreten: Spielt bei Ihnen Teamwork eine zentrale Rolle? Stehen Sie für ausgezeichneten Service oder zeichnet sich Ihr Unternehmen durch Innovationen aus? Über diesen Weg gewinnen Sie Kandidaten, die eine ähnliche Grundhaltung mitbringen.

Belohnen Sie Leistung

Gute Leistungen der Mitarbeiter müssen entsprechend honoriert werden. Das steigert die Mitarbeitermotivation und die Attraktivität für Bewerber. Definieren Sie über die sogenannte EVP (Employee Value Proposition, zu Deutsch: Arbeitgeberpositionierung) ein unverwechselbares Leistungsversprechen, das auf hochqualifizierte Mitarbeiter zugeschnitten ist. Honorieren Sie angemessen und schaffen Sie ein gutes Arbeitsumfeld. Setzen Sie Anreize über erfolgsorientierte Entlohnungsmodelle, Aufstiegs- und Karrierechancen oder flexible Arbeitszeiten. Verbreiten Sie Ihre EVP über Social Media-Kanäle, Anzeigen und über Ihre Mitarbeiter. Dann sprechen Sie Top-Kandidaten automatisch an.

Das Image entscheidet

Für Ihr Renommee als Unternehmen ist es wichtig, dass Ihre Mitarbeiter Ihren guten Ruf nach außen tragen. Äußern sich Ihre Angestellten positiv über die Arbeit für Ihr Unternehmen in Social Media-Kanälen, spricht das Kandidaten an. Unzufriedene, gestresste Mitarbeiter schaden Ihrem Image. Die besten Kandidaten finden die Firmen, die bei ihren Mitarbeitern beliebt sind und sich durch gute Rahmenbedingungen auszeichnen.

Entwicklungschancen bieten

Hochqualifizierte Fachkräfte möchten ihr Bestes geben und ihre Grenzen ausloten. Sie suchen ein Umfeld, das ihnen Entwicklungsmöglichkeiten und Karrierechancen bietet. Zeigen Sie, dass Sie in Ihre Mitarbeiter investieren, dann finden Sie Top-Kandidaten.
Mehr Tipps, wie Sie hochqualifizierte Kandidaten finden, entdecken Sie bei Page Personnel in den Themenbereichen zu Zusatzleistungen oder zum Image als Arbeitgeber. Unsere Experten beraten Sie gerne.
Wenn Sie sich bei uns bewerben möchten, nutzen Sie bitte unseren Bewerbungsbereich.
Bewerbungen, die über das untenstehende Formular eingesandt werden, können leider nicht berücksichtigt werden.

Haben Sie eine Stelle zu besetzen?

Meistgelesene Artikel