Sie befinden sich hier

Unser Diversity-Versprechen

Die PageGroup verpflichtet sich zu Chancengleichheit am Arbeitsplatz, als Arbeitgeber genauso wie als Dienstleistungsunternehmen. Für uns bedeutet Diversity die Anerkennung und Wertschätzung aller Individuen innerhalb und außerhalb unserer Organisation, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. Dies haben wir mit der Unterzeichnung der Charta der Vielfalt im Jahr 2014 unterstrichen.

 

 

Diversity im Rekrutierungsprozess – für uns und unsere Kunden

Für den globalen Erfolg der PageGroup ist es erforderlich, dass wir im Auftrag unserer Kunden agieren und ihnen einen Mehrwert bieten. Wir sind fest dazu entschlossen, erster Ansprechpartner im Bereich Diversity in der Rekrutierungsbranche zu werden und sicherzustellen, dass wir für unsere Kunden Kandidaten aus einem wahrhaftig diversen Talentpool beziehen und rekrutieren. Dies befähigt uns ihre eigenen Diversity-Strategien zu unterstützen und ihnen die besten Kandidaten für die zu besetzenden Stellen zur Verfügung zu stellen.

OpenPage: Die Diversity-Initiative der PageGroup

Bei der PageGroup entwickeln wir kontinuierlich ein Verständnis für ein nachhaltiges Arbeitsumfeld. Die Unterzeichnung der Charta der Vielfalt in Deutschland war der Startschuss für viele Initiativen rund um das Thema Diversity.

Wir pflegen mit unserer internen Initiative OpenPage eine Organisationskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung jeder und jedes Einzelnen geprägt ist. Wir unterstützen unsere Mitarbeiter dabei, das gesamte Spektrum ihrer individuellen Talente in unser Unternehmen einzubringen. Diversity ist auch ein relevanter Bestandteil unserer Schulungsmaßnahmen und Führungskräfteentwicklungsprogramme.

Wir fördern Diversity im Alltag, indem wir sicherstellen, dass unsere Mitarbeiter ausschließlich aufgrund ihrer Kompetenz, ihres Verhaltens und ihrer Leistung für Beförderungen und Trainings ausgewählt werden. In Rekrutierungsprozessen werden Kandidaten objektiv beurteilt, indem wir ausschließlich Fähigkeiten, Qualifikation und Erfahrung bewerten.

Vielfalt fördern

Wir haben es uns zum Ziel gemacht, die Vielfalt der Gesellschaft innerhalb und außerhalb unserer Organisation anzuerkennen, die darin liegenden Potenziale wertzuschätzen und für uns selbst, die Unternehmen für die wir arbeiten und für unsere Kandidaten gewinnbringend einzusetzen.

„Jeder Mensch bringt ein einzigartiges Set an Ideen und Fähigkeiten mit ins Unternehmen. Wer mit dieser Vielfalt nicht nur umgeht, sondern sie aktiv fördert und nutzt, schafft im Unternehmen bessere Zusammenarbeit in produktiveren Teams. In diesem Umfeld wachsen Leistungsträger und Ideen, die die Zukunft des Unternehmens sichern.“

 

Goran Barić
Geschäftsführer PageGroup Deutschland