Sie befinden sich hier

Gehaltsstudie Rechnungswesen & Controlling 2013/2014: Berufsanfänger profitieren vom wirtschaftlichen Aufschwung

 
Düsseldorf, 30. Oktober 2013 - Die international agierende Personalberatung Page Personnel hat ihre erstmalig im Jahr 2011 veröffentlichte Gehaltsstudie für den Bereich Rechnungswesen und Controlling marktgerecht aktualisiert. Page Personnel ist wie die internationale Personalberatung Michael Page eine Marke der PageGroup.
 
Angepasst hat das Unternehmen, dass neben der Personalvermittlung in Festanstellungen auch Positionen im Rahmen der qualifizierten Zeitarbeit besetzt, die Höhe der Gehälter für Positionen aus dem Bereich Rechnungswesen und Controlling. Die Datenbasis besteht aus kumulierten Erfahrungswerten aus über 5.200 Einzelgesprächen im Zeitraum des ersten Halbjahres 2013. Die Studie unterscheidet zwischen Mittelstand und Großunternehmen sowie hinsichtlich der Berufserfahrung der durch Page Personnel vermittelten Kandidaten.
 
Abhängig von Berufserfahrung und Position wurden die Gehälter in mittelständischen Unternehmen mit monatlich bis zu 3.000 Euro brutto zusätzlich in den letzten zwei Jahren deutlicher angehoben als in Großunternehmen. Hier blieb das Gehalt mit einer Steigerung von knapp 1.000 Euro im Vergleich zu 2011 nahezu unverändert. „Dass die Gehälter von Mitarbeitern in der qualifizierten Zeitarbeit anziehen, ist konsequent. Schließlich wird von ihnen das gleiche gefordert wie von festangestellten Kollegen. Unternehmen machen auch hier keinen Unterschied“, so Ricardo Corominas, Leiter Page Personnel Deutschland.
 
Die Studie stellt unter anderem heraus, dass im Vergleich zum Jahr 2011 insbesondere die Einstiegsgehälter gestiegen sind. So erhält beispielsweise ein Finanzbuchhalter zu Beginn seiner Karriere ein monatliches Entgelt von mindestens 36.000 Euro (2011: 33.000 Euro) in einem mittelständischen Unternehmen. Ein Berufseinsteiger in der Finanzbuchhaltung eines Großunternehmens erhält im Jahr 2013 eine monatliche Vergütung von mindestens 38.000 Euro (2011: 37.000 Euro).
Weitere Ergebnisse für die Bereiche Rechnungswesen & Controlling finden Sie in der angehängten Studie.
 
Zum Unternehmen Page Personnel Deutschland GmbH:
Page Personnel Deutschland wurde Anfang 2008 in Düsseldorf gegründet und verfügt heute über Büros in Düsseldorf, Köln, Frankfurt, München und Stuttgart. Page Personnel ist Experte für die Vermittlung qualifizierter Fachkräfte und Young Professionals sowohl in Festanstellungen als auch im Rahmen der qualifizierten Zeitarbeit. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Bereiche Einkauf & Logistik, Rechnungswesen & Controlling, Sekretariat & Assistenz sowie Vertriebsinnendienst & Customer Service. Page Personnel ist eine Marke der PageGroup, die international erfolgreiche Personalberatungsgruppe ist in 34 Ländern mit 153 Büros vertreten.