Sie befinden sich hier

25 Jahre PageGroup Deutschland: Ein Rückblick mit Weitblick

 
Düsseldorf, 14. April 2016: Die Personalberatung PageGroup feiert aktuell ihr 25-jähriges Firmenjubiläum in Deutschland. Gleichzeitig nutzt das Unternehmen den Anlass, einen Blick in die Zukunft der Branche zu werfen und sich auf zukünftige Herausforderungen vorzubereiten.
 
Personalvermittlung im Jahr 1991 fand noch ohne PC und Handy statt. Doch auch ohne technische Hilfsmittel nahm die Erfolgsgeschichte der PageGroup in Deutschland mit der Gründung der Michael Page International (Deutschland) GmbH und der Eröffnung des ersten Büros in Düsseldorf seinen Lauf. Seitdem hat sich nicht nur technisch einiges getan, auch das Unternehmen wuchs rasant. Im Jahr 2008 kam die Marke Page Personnel hinzu. Im Jahr 2012 wurde die Dachmarke PageGroup gegründet, die die drei Marken Michael Page, Page Personnel und Page Executive zusammenfasst.
 
       
 
Ein entscheidender Grund für den Erfolg des Unternehmens und gleichzeitiges Alleinstellungsmerkmal ist laut Deutschland-Geschäftsführer Goran Barić die hohe Mitarbeiterorientierung bei der PageGroup: „Eine unserer Stärken ist die regelmäßige interne Messung und Überprüfung der Qualität unserer Führungskräfteentwicklung. Mit unseren progressiven Praktiken können wir uns und unsere Mitarbeiter gezielt weiterentwickeln.“ Zum Firmenjubiläum stehen 2016 zahlreiche Mitarbeiteraktionen an.
 
Ein Vierteljahrhundert nach der Gründung von Michael Page Deutschland ist die Recruiting-Branche fast vollständig digitalisiert und auch die PageGroup nutzt die technischen Fortschritte gezielt, um beispielsweise administrative Prozesse effizienter zu gestalten. Entscheidend für den Erfolg ist laut Barić aber nicht die Technik: „Die Personalvermittlungsbranche bleibt trotz allen technischen Innovationen ein People Business. Entscheidend ist, dass der Mensch im Mittelpunkt steht.“
 
Auch der Ausblick auf das folgende Vierteljahrhundert ist vielversprechend: Die Zukunft birgt für das Recruiting in Deutschland immenses Wachstumspotenzial. Während in Großbritannien bereits heute etwa 90 Prozent der Menschen ihre neuen Jobs über Personalvermittlungen finden, sind es in Deutschland noch nicht einmal 20 Prozent. Es wird jedoch erwartet, dass in zehn Jahren bereits jede zweite Stelle mit Unterstützung von Personalberatungen vergeben wird. Die PageGroup vermittelt mit ihren Marken Page Executive, Michael Page und Page Personnel sowohl in Festanstellung als auch zeitlich befristete Positionen von Young Professionals bis hin zu C-Level-Positionen.
 
Das 25-jährige Jubiläum der PageGroup in Deutschland findet unter dem Motto „We make careers“ statt. Denn die PageGroup bringt nicht nur Kandidaten mit Unternehmen zusammen, sondern ermöglicht auch den eigenen Mitarbeitern individuelle Berater-Karrieren – von der Wahl zwischen Fach- oder Führungskarriere bis hin zu internationalen Einsätzen. International ist die PageGroup bereits seit 40 Jahren mit über 5.800 Mitarbeitern in 152 Büros in 35 Ländern vertreten und zählt zu den weltweit größten und renommiertesten Personalberatungsgruppen.
 
 
Zum Unternehmen Michael Page International (Deutschland) GmbH 
Michael Page ist eine Marke der PageGroup. Das britische Mutterunternehmen Michael Page International plc. wurde 1976 in London gegründet und agiert als börsennotierte Aktiengesellschaft seit 2001. Die PageGroup ist in 35 Ländern mit 152 Büros vertreten. Kernkompetenz des Unternehmens ist die Personalvermittlung von Fach- und Führungskräften. Der Hauptsitz in Deutschland ist Düsseldorf. In Deutschland ist die PageGroup mit den drei Marken Michael Page, Page Personnel und Page Executive vertreten.