Sie befinden sich hier

Factsheet Global

Das Bildungsniveau steigt

Die Ära, in der Zeitarbeit ausschließlich für Nachwuchskräfte mit wenig Berufserfahrung von Interesse war, ist vorbei. So zeigt die Studie von Page Personnel, dass mittlerweile verstärkt nach Fachkräften gesucht wird ­– mit einem Plus von 84 % in der IT, von 80 % im Bereich Ingenieure & Techniker und mit 79 % Zuwachs im Vertrieb, um nur einige Beispiele zu nennen.

Damit deutet sich ein eindeutiger Wandel vom Generalisten zum Spezialisten an. Und so überrascht es auch wenig, dass fast zwei Drittel aller Zeitarbeitnehmer mindestens einen Bachelor-Abschluss mitbringen.

Größere Verantwortung übernehmen

Zeitarbeitnehmer und Interimsmanager verfügen nicht nur über höhere Abschlüsse, sondern auch über mehr Praxis. Die Mehrheit blickt auf 10 oder mehr Jahre Berufserfahrung zurück.

Da sie auch mehr Verantwortung übernehmen müssen, kommt ihnen diese Erfahrung sehr gelegen. Auch daran lässt sich ablesen, wie sich die Zeitarbeit in den vergangenen Jahren immer weiter professionalisiert hat: Im Unternehmen übernehmen diese Fachkräfte zunehmend häufiger ähnliche Positionen wie festangestellte Mitarbeiter. 

Globale Infografik mit den zentralen Ergebnissen herunterladen

https://www.pagepersonnel.de/sites/pagepersonnel.de/files/Picture%20German%20infographic_1.jpg