Supply Chain Manager (m/w/d) - Funktion im Einkauf

Frankfurt am Main Festanstellung

Aktualisiert am 26/03/2024

  • Hervorragende Einarbeitung in einem tollen Team mit guter Unternehmenskultur
  • Work-Life-Balance und betriebliche Altersvorsorge

Firmenprofil

Wir suchen einen talentierten und erfahrenen Supply Chain Manager (m/w/d) in Frankfurt am Main, der unsere Einkaufsaktivitäten leitet und optimiert. In dieser vielseitigen Position sind Sie verantwortlich für die effiziente Beschaffung von Materialien, die Verwaltung von Lagerbeständen und die reibungslose Abwicklung von Kundenaufträgen.

Aufgabengebiet

  • Verantwortlich für die gesamte Einkaufstätigkeit für unseren Standort in Frankfurt, einschließlich der kosteneffizienten Beschaffung von Materialien in angemessener Zeit.
  • Durchführung des gesamten Einkaufszyklus von der Beschaffung über die Bestellung bis hin zum Empfang und Abschluss der Lieferungen.
  • Koordination und Unterstützung globaler Einkaufsaktivitäten zwischen Unternehmen und Stakeholdern.
  • Überwachung und Genehmigung des Eingangs von Rechnungen und Lieferscheinen.
  • Verwaltung, Überwachung und Nachverfolgung aller Lagerbestände und Inventare.
  • Regelmäßige Bestandsaufnahmen durchführen und Bestandsaufzeichnungen führen.
  • Überprüfung von Bestandsaufnahmen und Untersuchung von Unstimmigkeiten im System.
  • Veranlassen von Nachbestellungen bei Bedarf und Verpacken von Verkaufszubehör.
  • Erfüllung von Kundenaufträgen für Zubehör und Koordination des Warenversands zwischen Unternehmen.
  • Überwachung und Dokumentation aller Versandunterlagen und des Schriftverkehrs.
  • Kommunikation mit Kundendienst und Produktion bezüglich Kundenaufträgen und Sendungen.
  • Analyse von Aufträgen und Erstellung eines wöchentlichen Produktionsplans.
  • Vorbereitung und Verteilung von Versandpapieren an die Produktionsstätte und Spediteure.
  • Koordination von Sendungen mit Spediteuren und Übermittlung von Versandstatus an den Kundendienst.
  • Überwachung von Sendungen und Benachrichtigung des Kundendienstes über etwaige Probleme oder Verspätungen.
  • Identifizierung von Möglichkeiten zur Erschließung neuer Geschäftszweige.
  • Monatlicher Abgleich von Sendungen nach Bedarf und Durchführung anderer Aufgaben nach Bedarf.

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Bachelor-Abschluss mit zwei bis fünf Jahren Erfahrung im Bereich Einkauf, Lieferkette oder Logistik.
  • Gute Computerkenntnisse, insbesondere MS Office. Erfahrung mit SAP ERP wird sehr geschätzt.
  • Detailorientiert, präzise und gewissenhaft mit ausgeprägtem Organisationstalent.
  • Fähigkeit, mehrere Aufgaben und Projekte gleichzeitig zu bewältigen.
  • Ausgezeichnete kommunikative und zwischenmenschliche Fähigkeiten.
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Deutschkenntnisse.
  • Gutes Verständnis der Geschäftsprozesse und -systeme im Bereich Beschaffung und Lieferkette.
  • Gefahrgutzertifizierung wird sehr geschätzt.

Vergütungspaket

  1. Spannendes Arbeitsumfeld: Mitarbeit in einem wachsenden Unternehmen in Frankfurt am Main
  2. Weiterentwicklungsmöglichkeiten: Individuelle Weiterbildungsangebote und Perspektiven für Ihre berufliche Entwicklung.
  3. Attraktive Vergütung: Leistungsgerechte Bezahlung und zusätzliche Benefits.
  4. Arbeitszeitmodelle: Flexible Arbeitszeiten zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.
  5. Modernes Arbeitsumfeld: Ein motiviertes Team und zeitgemäße Büroausstattung.



Wenn Sie Teil unseres engagierten Teams werden möchten und Freude daran haben, mit uns die Wertschöpfungskette zu optimieren, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bewerben Sie sich noch heute!

Beratername
Dennis Klose
Referenznummer
JN-022024-6321807
Telefonnummer
+491788005831

Zusammenfassung

Berufsfeld
Einkauf & Supply Chain
Näheres Berufsfeld
Lieferkettenmanagement
Sektor
Healthcare / Pharmaceutical
Ort
Frankfurt am Main
Vertragsart
Festanstellung
Beratername
Dennis Klose
Beraterkontakt
+491788005831
Referenznummer
JN-022024-6321807

Die PageGroup verpflichtet sich zu Chancengleichheit, als Arbeitgeber genauso wie als Dienstleistungsunternehmen. Wir treffen Rekrutierungsentscheidungen ausschließlich basierend auf Erfahrungen und Fähigkeiten der Bewerberinnen und Bewerber. Diese Maxime gilt nicht nur für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch für unsere Arbeit in der Recruiting-Branche.