SCM Specialist (m/w/d)

Schwalbach am Taunus Zeitarbeit

hinzugefügt 04/03/2024

  • Home Office nach der Einarbeitung
  • Weiterentwicklungsmöglichkeit

Firmenprofil

Unser Kunde, ein globaler Elektronikriese, zeichnet sich durch wegweisende Technologien und höchste Qualitätsstandards aus. Das Unternehmen ist Vorreiter in der Branche und bietet ein dynamisches Umfeld für berufliche Entwicklung.

Aufgabengebiet

  • Verantwortung für die Planung, Umsetzung und Optimierung der Lieferkettenprozesse
  • Analyse und Kontrolle von Lagerbeständen, Lieferzeiten und Produktverfügbarkeit
  • Kommunikation mit Lieferanten, Frachtdienstleistern und internen Abteilungen
  • Identifizierung von Verbesserungspotenzialen und Implementierung effizienter Prozesslösungen
  • Sicherstellung der Einhaltung von Qualitäts- und Compliance-Standards
  • Enge Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen zur kontinuierlichen Prozessoptimierung

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Supply Chain Management, Logistik oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Erfahrung in der SCM-Branche
  • Fundierte Kenntnisse in SAP oder anderen ERP-Systemen
  • Analytisches Denkvermögen und Lösungsorientierung
  • Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse

Vergütungspaket

  • Wettbewerbsfähiges Gehaltspaket
  • Internationales Arbeitsumfeld mit globalen Entwicklungschancen
  • Kontinuierliche Weiterbildung und Schulungsmöglichkeiten
  • Moderne Arbeitsumgebung und flexible Arbeitszeiten
Beratername
Marco Romano
Referenznummer
JN-032024-6353552
Telefonnummer
+49 162 2085349

Zusammenfassung

Berufsfeld
Einkauf & Supply Chain
Näheres Berufsfeld
Lieferkettenmanagement
Sektor
Transport & Distribution
Ort
Schwalbach am Taunus
Vertragsart
Zeitarbeit
Beratername
Marco Romano
Beraterkontakt
+49 162 2085349
Referenznummer
JN-032024-6353552

Die PageGroup verpflichtet sich zu Chancengleichheit, als Arbeitgeber genauso wie als Dienstleistungsunternehmen. Wir treffen Rekrutierungsentscheidungen ausschließlich basierend auf Erfahrungen und Fähigkeiten der Bewerberinnen und Bewerber. Diese Maxime gilt nicht nur für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch für unsere Arbeit in der Recruiting-Branche.