Sachbearbeiterin Customer Service

Emmerich am Rhein Zeitarbeit €40.000 - €45.000

hinzugefügt 10/03/2021

  • Internationales Industrieunternehmen
  • Konkrete, festgelegte Entwicklungsperspektive

Firmenprofil

  • Die GmbH gehört zum Unternehmensbereich OEL, welcher sich anhand einer konsequenten Expansion auf neue ressourcenbasierte Produktionsbereiche zu einem der führen den Global Player im Bereich der oleochemischen Industrie entwickelt hat. Ca. 420 Mitarbeiter engagierensich täglichan den Standorten Emmerich am Rhein und Düsseldorf für den Erfolg unseres Unternehmens

Aufgabengebiet

  • Intensive Pflege und Ausbau der Kundenbeziehung auf Seiten der Disposition
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Bereich Verkauf bezüglich notwendiger Kundeninformationen für Verträge
  • Interne und externe Verwaltung von Aufträgen, Kontrakten
  • Auftragsabwicklung mit entsprechender Reaktion bei Engpässen bzw. Überangebot
  • Eingabe von Aufträgen in das ERP-System sowie deren proaktives Management (Überwachung,Mengenänderungen, Stornierung, Schließung)
  • Abwicklung der Key Accounts
  • Kontraktmanagement
  • Erstellung von sowie Verantwortlichkeit für das Beschwerde-Management (COSI'S)
  • Export-Dokumentation
  • Stammdatenpflege
  • Mustermanagement

Anforderungsprofil

  • kaufmännische Berufsausbildung(IHK)
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Sehr gute Kenntnisse der MS Office Anwendungen / des Warenwirtschaftsprogrammes SAP
  • Gute Produktkenntnisse

Vergütungspaket

  • unbefristeter Arbeitsvertrag
  • 30 Urlaubstag
  • überdurchschnittliches Gehalt
  • Homeoffice Option
Bewerbungsstatus
Tim Rosenloecher
Referenznummer
JN-032021-2178903
Telefonnummer
+492118632494468

Zusammenfassung

Näheres Berufsfeld
Vertragsart
Beratername
Tim Rosenloecher
Beraterkontakt
+492118632494468
Referenznummer
JN-032021-2178903

Die PageGroup verpflichtet sich zu Chancengleichheit, als Arbeitgeber genauso wie als Dienstleistungsunternehmen. Wir treffen Rekrutierungsentscheidungen ausschließlich basierend auf Erfahrungen und Fähigkeiten der Bewerberinnen und Bewerber. Diese Maxime gilt nicht nur für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch für unsere Arbeit in der Recruiting-Branche.