Sachbearbeiter Entgeltabrechnung (m/w/d)

Köln Festanstellung

Aktualisiert am 17/05/2021

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Home-Office-Möglichkeit

Firmenprofil

Unser Mandant ist ein mittelständiges Traditionsunternehmen aus dem Luxury Product-Umfeld mit Sitz in Köln, welches sich auf Wachstumskurs befindet.

Es zeichnet sich durch innovative Herangehensweise, Kreativität und familiären Umgang mit seinen Mitarbeitern aus.

Im Zuge dessen wird nun einen Sachbearbeiter Lohn- & Gehaltsbuchhaltung (m/w/d) mit guten SAP Kenntnissen.

Aufgabengebiet

  • Erstellung der monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnung mit SAP R3
  • Bearbeitung aller anfallenden administrativen Aufgaben im Personalbereich
  • Stammdatenpflege, Pflege der Arbeitszeitkonten, Urlaubs- und Krankmeldungen
  • Erstattung sozialversicherungsrechtlicher Meldungen
  • Abwicklung des Melde- und Bescheinigungswesens
  • Betreuung der Mitarbeiter in allen abrechnungsrelevanten Fragen
  • Korrespondenz mit Mitarbeitern, Krankenkassen, Behörden etc.

Anforderungsprofil

  • Kaufmännische Berufsausbildung mit angemessener Berufserfahrung in den oben genannten Aufgaben
  • Sehr gute SAP Kenntnisse
  • Sichere Anwendung der MS Office Programme, insbesondere Excel
  • Kenntnis über aktuelle Lohnsteuer- sowie Sozialversicherungsthemen
  • Organisierte und strukturierte Arbeitsweise

Vergütungspaket

  • Eine kollegiale und offene Arbeitsatmosphäre
  • Gleitzeit im zeitlichen Rahmen von 7:00 bis 21:00 Uhr
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Parkplatz direkt vor dem Bürogebäude
Bewerbungsstatus
Gloria Jakopic
Referenznummer
369527
Telefonnummer
+49221989474432

Zusammenfassung

Näheres Berufsfeld
Ort
Vertragsart
Beratername
Gloria Jakopic
Beraterkontakt
+49221989474432
Referenznummer
369527

Die PageGroup verpflichtet sich zu Chancengleichheit, als Arbeitgeber genauso wie als Dienstleistungsunternehmen. Wir treffen Rekrutierungsentscheidungen ausschließlich basierend auf Erfahrungen und Fähigkeiten der Bewerberinnen und Bewerber. Diese Maxime gilt nicht nur für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch für unsere Arbeit in der Recruiting-Branche.