Junior Supply Chain Manager (m/w/d)

Köln Festanstellung

hinzugefügt 19/08/2021

  • Innovatives und produzierendes Technologieunternehmen
  • Spannende Position mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten

Firmenprofil

Unser Kunde ist ein aufstrebendes Unternehmen aus dem Bereich der Haushaltselektronik und gewinnt mit seinen innovativen und technologiebasierten Produkten in seinem Segment immer mehr Marktanteile.

Aktuell beschäftigt das Unternehmen mit Hauptsitz in Norwegen und deutschem Sitz im Kölner Herzen mehr als 600 Mitarbeiter.

Für diesen Kunden suchen wir im Zuge der weiteren Expansion einen Junior Supply Chain Manager (m/w/d).

Aufgabengebiet

  • Abwicklung der Kundenaufträge im Warenwirtschaftssystem
  • Zuständig für die Warenbeschaffung
  • Ansprechpartner für Außendienst, Kunden und Lieferanten
  • Verantwortlich für die Lagerführung
  • Optimierung der Lagerhaltung und Produktverfügbarkeit
  • Mitgestaltung von Beschaffungskonzepten
  • Überwachung der vorgegebenen Termine

Anforderungsprofil

  • abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder kaufmännische Berufsausbildung
  • idealerweise erste Berufserfahrung in der Supply Chain oder im Einkauf
  • hohe Kunden- und Serviceorientierung
  • unternehmerische Denkweise
  • sowohl eigenständige als auch teamfähige Arbeitsweise
  • gute Englischkenntnisse

Vergütungspaket

  • überdurchschnittliche Vergütung
  • flexible Arbeitszeiten
  • Jobticket
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • interne Aufstiegsmöglichkeiten
Beratername
Ahmet-Faruk Yilmaz
Referenznummer
JN-082021-3559062
Telefonnummer
+49221989474460

Zusammenfassung

Näheres Berufsfeld
Ort
Vertragsart
Beratername
Ahmet-Faruk Yilmaz
Beraterkontakt
+49221989474460
Referenznummer
JN-082021-3559062

Die PageGroup verpflichtet sich zu Chancengleichheit, als Arbeitgeber genauso wie als Dienstleistungsunternehmen. Wir treffen Rekrutierungsentscheidungen ausschließlich basierend auf Erfahrungen und Fähigkeiten der Bewerberinnen und Bewerber. Diese Maxime gilt nicht nur für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch für unsere Arbeit in der Recruiting-Branche.