IT Systemadministrator (m/w/d)

Stuttgart Festanstellung

hinzugefügt 17/09/2021

  • Stelle mit Sinnhaftigkeit und gutem Gehalt
  • Vielfältige Aufgaben in einem spannenden Arbeitsumfeld

Firmenprofil

Du suchst nach einer Stelle die Sinnhaftigkeit mit gutem Gehalt und Entwicklungsmöglichkeiten verbindet? - Here it is!

Dein neuer Arbeitgeber ist ein IT Dienstleister und betreut verschiedene Organisationen im sozialen Bereich. Gesucht wird ein Systemadministrator (m/w/d) mit guten MS Exchange Kenntnissen der Teil einer sympathischen Mannschaft mit flachen Hierarchien werden will.

Klingt interessant? - Please apply!

Aufgabengebiet

  • Administration verschiedener Systemlandschaften
  • Administration und Betreuung der eingesetzten Exchange-Systeme, inklusive des vorhandenen Secure-E-Mail Gateways
  • Bearbeitung von Störungen im Ticketsystem im Rahmen des 1st und 2nd-Level-Supports
  • Kontrolle und Monitoring der Kundensysteme sowie Dokumentation der Tätigkeiten

Anforderungsprofil

  • Eine Ausbildung als Fachinformatiker (m/w/d), ein technisches Studium oder mehrjährige Berufserfahrung im IT-Umfeld
  • Einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Microsoft Windows Server
  • Kenntnisse in den Bereichen Microsoft Exchange und Microsoft 365
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse

Vergütungspaket

  • Vielfältige Aufgaben in einem professionellen und spannenden Arbeitsumfeld
  • Angenehme Arbeitszeiten und Home-Office Möglichkeiten
  • Eine attraktive Vergütung sowie gute Weiterbildung und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Sozialleistungen und eine Betriebliche Altersvorsorge
Beratername
Tobias Held
Referenznummer
JN-092021-3574339
Telefonnummer
+49711722317519

Zusammenfassung

Näheres Berufsfeld
Ort
Vertragsart
Beratername
Tobias Held
Beraterkontakt
+49711722317519
Referenznummer
JN-092021-3574339

Die PageGroup verpflichtet sich zu Chancengleichheit, als Arbeitgeber genauso wie als Dienstleistungsunternehmen. Wir treffen Rekrutierungsentscheidungen ausschließlich basierend auf Erfahrungen und Fähigkeiten der Bewerberinnen und Bewerber. Diese Maxime gilt nicht nur für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch für unsere Arbeit in der Recruiting-Branche.