Einsteiger Business Development (m/w/d) Air and Sea

Frankfurt am Main Festanstellung

Aktualisiert am 12/06/2024

  • Innovativer Logistikdienstleister mit Schwerpunkt Defence in der Cargo City Süd
  • Kundenorientierter Speditionskaufmann (m/w/d) mit Erfahrung in der Operations

Firmenprofil

Unser Kunde, ein moderner und expandierender Logistikdienstleister mit Schwerpunkt Defence und Sitz in der Cargo City Süd, sucht ab sofort einen erfolgshungrigen Einsteiger Business Development (m/w/d) Air and Sea!QUEREINSTEIGER aus dem Bereich Spedition Operations sind HERZLICH WILLKOMMEN!

Aufgabengebiet

  • Identifikation und Akquise neuer Geschäftsmöglichkeiten im Bereich Luft- und Seefracht
  • Aufbau und Pflege von langfristigen Kundenbeziehungen
  • Entwicklung kreativer Vertriebsstrategien zur Umsatzsteigerung
  • Enge Zusammenarbeit mit internen Abteilungen zur optimalen Kundenbetreuung
  • Marktanalysen und Identifikation von Trends zur kontinuierlichen Optimierung

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Kaufmann (m/w/d) für Spedition und Logistikdienstleistung
  • Erfahrung im Bereich Operations
  • Begeisterung für die Logistikbranche und den internationalen Handel
  • Kommunikationsstärke und Überzeugungskraft
  • Selbstständige, proaktive Arbeitsweise und Teamgeist
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Vergütungspaket

  • Ein innovatives Arbeitsumfeld mit Raum für eigene Ideen
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Intensive Einarbeitung und kontinuierliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktives Gehaltspaket und zusätzliche Benefits und PKW
  • Modern ausgestatteter Arbeitsplatz am Frankfurter Flughafen
  • Team-Events und regelmäßige Teambuilding-Maßnahmen
Beratername
Carlo Diebel
Referenznummer
JN-112023-6264307
Telefonnummer
+491728513358

Zusammenfassung

Berufsfeld
Vertrieb
Näheres Berufsfeld
New Business Development
Sektor
Transport & Distribution
Ort
Frankfurt am Main
Vertragsart
Festanstellung
Beratername
Carlo Diebel
Beraterkontakt
+491728513358
Referenznummer
JN-112023-6264307

Bei der PageGroup akzeptieren wir nicht nur Unterschiede - wir feiern sie.

Wir verpflichten uns, ein von gegenseitigem Respekt geprägtes Umfeld zu schaffen, in dem allen Bewerbenden und Mitarbeitenden gleiche Beschäftigungschancen geboten werden, unabhängig von Hautfarbe, Religion, Schwangerschaft, Herkunft, Alter, körperlicher und geistiger Behinderung, Familienstand, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität sowie anderen gesetzlich geschützten Merkmalen.

Bei der PageGroup akzeptieren wir nicht nur Unterschiede - wir feiern sie. Unser Ziel ist es, allen Menschen Chancen zu ermöglichen.

Wenn Du während des internen Bewerbungsverfahrens Unterstützung oder Anpassungen benötigst, zögere bitte nicht, uns dies mitzuteilen.

Wenn Du außerdem wissen möchtest, ob der Standort des Jobs LGBTQ-freundlich ist, frage gerne nach unserem Pride@Page-Komitee-Kontakt für ein vertrauliches Gespräch und/oder schaue Dir diese Ressource an: https://www.iglta.org/destinations/travel-guides/lgbtq-safety-guide/. PageGroup ermutigt Mitglieder der LGBTQ-Gemeinschaft, sich auf interne Stellen zu bewerben; wir können zwar die lokalen Gesetze und Gepflogenheiten nicht ändern, aber wir werden alles tun, was wir können, um Dich auf Deine nächste Aufgabe vorzubereiten und ggf. einen Standort zu finden, der für Dich und Deine Angehörigen geeignet ist.